Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Wie wir verschwinden wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Wie wir verschwinden

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bonne, Mirko
Jahr: 2012
Verlag: Schöffling & Co. <Frankfurt, Main>
Mediengruppe: eMedium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Signaturfarbe:
 
Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

WIE WIR VERSCHWINDEN, der erwartete neue Roman von Mirko Bonné, erzählt eine große Geschichte der Erinnerung: Raymond, Witwer mit zwei so lebhaften wie eigensinnigen Töchtern, erhält nach Jahrzehnten des Schweigens einen Brief seines todkranken Jugendfreundes Maurice, der ihn in die gemeinsam erlebte Vergangenheit zurückversetzt: nach Villeblevin, wo 1960 Albert Camus bei einem Autounfall ums Leben kam. Ein französisches Dorf und ein historisches Ereignis werden für zwei Jugendfreunde zum symbolischen Angelpunkt, um die fünfzig zurückliegenden Jahre zu erinnern und ihre Schicksalhaftigkeit anzuerkennen. Erinnerung an die eigene Jugend und das Sterben eines Idols verbinden sich zu einem ergreifenden Roman, der Mirko Bonné als einen der bedeutenden Autoren unserer Zeit zeigt. Wie wir verschwinden ist ein großes Buch der Erinnerung, ein Roman unseres Lebens wie des Sterbens einer Ikone des letzten Jahrhunderts: Albert Camus. "Ich habe das alles in den Jahren nie vergessen, besonders nicht den einen Tag, den Unfall auf der Chaussee. Ich habe begonnen, über den Autounfall zu schreiben."

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bonne, Mirko
Jahr: 2012
Verlag: Schöffling & Co. <Frankfurt, Main>
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Gesellschaft
ISBN: 9783895619847
Beschreibung: 298 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Camus, Albert, Unfalltod, Erinnerung, Lebenslauf, Männerfreundschaft, Villeblevin
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedium