Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Der Tod des Patriarchen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Der Tod des Patriarchen

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Davidsen, Leif
Jahr: 2015
Mediengruppe: eMedium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Signaturfarbe:
 
Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der 37-jährige Däne Gabriel Lassen, ein enger Vertrauter des russischen Patriarchen Tichon II., wird in einem Moskauer Hinterhof zu Tode geprügelt. Sein Zwillingsbruder Adam ist fassungslos: Ist es Zufall, dass der Patriarch nur wenige Stunden zuvor ebenfalls starb, angeblich friedlich in seinem Bett? Umgehend bricht Adam in Begleitung seiner Mutter Anastasia, einer gebürtigen Russin, nach Moskau auf. Bei der Suche nach den Umständen von Gabriels Tod stößt er auf eine unheilige Allianz von Kirche, Politik und Wirtschaft. Und auf die faszinierende Geschichte seiner eigenen Familie.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Davidsen, Leif
Jahr: 2015
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-42754-8
Beschreibung: 406 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gerecke, Anne-Bitt
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedium