Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Zartweißer Tod wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Zartweißer Tod

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Terboven, Anna
Jahr: 2020
Verlag: Grafit Verlag
Mediengruppe: eMedium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Signaturfarbe:
 
Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ihre Haut weiß wie Schnee. Ihre Lippen rot wie Blut. Doch märchenhaft ist an diesem Kriminalroman gar nichts... Ein Frauenmörder treibt sein Unwesen. Der Täter hinterlässt keine Spuren. Zeugen gibt es nicht. Die Toten erinnern bei ihrem Auffinden allesamt an Puppen. Ihre Gesichter sind mit einer Lackschicht überzogen, die Körper mit auffallenden Kleidern und Schuhen ausstaffiert und die Lippen glänzend rot lackiert. Hauptkommissarin Lena Holland und ihr neuer Kollege Henri Stefanski nehmen die Ermittlungen auf, doch sie treten auf der Stelle - die Morde scheinen das perfekte Verbrechen zu sein. Die Beamten stehen unter massivem Druck, denn die Frauen werden immer mittwochs entführt. Wenn Holland und Stefanski weitere Tote verhindern wollen, bleibt ihnen nicht viel Zeit...

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Terboven, Anna
Jahr: 2020
Verlag: Grafit Verlag
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783894256456
Beschreibung: 384 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedium