Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Hendriksen und der falsche Erbe: Der f³nfte Fall wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Hendriksen und der falsche Erbe: Der f³nfte Fall

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hansen, Ole
Jahr: 2020
Verlag: dotbooks GmbH
Mediengruppe: eMedium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

StandorteSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Signaturfarbe:
 
Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wenn ein Erbe zur t÷dlichen Gefahr wird: Der fesselnde Krimi "Hendriksen und der falsche Erbe" von Bestseller-Autor Ole Hansen als eBook bei dotbooks. St³rmische Zeiten f³r die Hamburger Reederei Mommsen: Erst wird ihr bisher gr÷¯tes Schiff vor Somalia von Piraten ³berfallen, kurz darauf stirbt der Patriarch des Unternehmens unter mysteri÷sen Umstõnden - und unter seinen Erben bricht erbitterter Streit um die Nachfolge aus. Doch genau daf³r hatte der alte Mommsen vorgesorgt: Nach der Testamentser÷ffnung muss Hamburgs bester Privatdetektiv Marten Hendriksen mit der Untersuchung seines Todes beauftragt werden. Eine hei¯e Spur f³hrt Hendriksen in die herrschaftlichen Villen der Elbchausee und zu den Docks und Lagerhallen der Hansestadt. Was er dort findet, lõsst selbst dem abgeklõrtesten Ermittler das Blut in den Adern gefrieren ... Jetzt als eBook kaufen und genie¯en: Der packende Hamburg-Krimi "Hendriksen und der falsche Erbe" von Bestseller-Autor Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. (COU) Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tõtigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tõtigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik - ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde. Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee. Von Ole Hansen sind bei dotbooks bereits die folgenden eBooks erschienen: Die Jeremias-Voss-Reihe: "Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall" "Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall" "Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall" "Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall" "Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der f³nfte Fall" "Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall" "Jeremias Voss und der M÷rder im Schatten. Der siebte Fall" "Jeremias Voss und die schwarze Spur. Der achte Fall" "Jeremias Voss und die Leichen im Eiskeller. Der neunte Fall" "Jeremias Voss und der Tote im Fleet. Der zehnte Fall" Die Marten-Hendriksen-Reihe: "Hendriksen und der m÷rderische Zufall. Der erste Fall" "Hendriksen und der Tote aus der Elbe. Der zweite Fall" "Hendriksen und der falsche M÷nch. Der dritte Fall" "Hendriksen und der Tote auf hoher See. Der vierte Fall" "Hendriksen und der falsche Erbe. Der f³nfte Fall" Weitere Bõnde einer neuen Reihe an Kriminalromanen sind in Vorbereitung. Unter Herbert Rhein ver÷ffentlichte der Autor bei dotbooks auch die folgenden eBooks: "Todesart: Nicht nat³rlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen." "Todesart: Nicht nat³rlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd."

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hansen, Ole
Jahr: 2020
Verlag: dotbooks GmbH
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783961489893
Beschreibung: 260 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedium