Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Als wir einmal Waisenkinder waren wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Als wir einmal Waisenkinder waren

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huppertz, Nikola
Jahr: 2018
Mediengruppe: eMedium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

StandorteSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: Signaturfarbe:
 
Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Liv und ihre Familie verbringen wie jeden Sommer eine Ferienwoche in Minte. In dem kleinen Ort wohnen sie bei Marlies und Henner, die eine Gastwirtschaft mit einem Lebensmittelgeschäft betreiben. Die Eltern freuen sich, weil ihre drei Töchter endlich alt genug sind, um mit ihnen eine ausgedehnte Wanderung im nahe gelegenen Teufelsmoor zu machen. Doch die Schwestern sind von der Idee überhaupt nicht begeistert und weigern sich, die Eltern zu begleiten. Denn Liv, Carlotta und Stine machen sich gegenseitig Angst, dass man im Schlamm versinken und zur Moorleiche werden könnte. So verbringen sie, während die Eltern die Rundwanderung machen, den Tag bei Marlies und Henner. Im Laufe des Tages setzt sich bei Carlotta der Gedanke fest, dass ihren Eltern im Moor tatsächlich etwas zugestoßen sein könnte. Nach und nach steckt sie auch Liv und schließlich Stine mit den Sorgen um die beiden an. Die drei Schwestern steigern sich immer weiter in die schreckliche Vorstellung hinein, dass sie Waisenkinder werden. Gemeinsam schmieden sie einen Notfallplan, um auch allein überleben zu können: Sie wollen in Minte bleiben und sich bei Marlies und Henner ihren Lebensunterhalt verdienen. Doch da kommen die Eltern lebendig und unbeschadet von ihrem Ausflug zurück und haben sogar mit dem Picknick gewartet, sodass die Familie den Tag nach allen Aufregungen gemeinsam ausklingen lassen kann.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huppertz, Nikola
Jahr: 2018
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783864294235
Beschreibung: 64 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bohn, Maja
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eMedium